Leckeres Rezept für Lachs in der Senfkruste

Lachsfilet in einem Senfmantel

Rezept Bewertung:

Bewertung

601

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 4 Stück Lachsfilets TK Ware oder frisch

  • 250 g Butter

  • 3 Stück Eier

  • 4 EL Senf mittelscharf

  • 500 g Spargel grün TK

  • 1 Stück Zitrone

bannerinhalt 3

Zubereitung von Lachs in der Senfkruste

  1. 3 Eier zusammen mit 2 Esslöffel Senf zu einer Panade verquirlen und dann die Lachsfilet-Stücke von beiden Seiten darin wenden.

  2. Butter in der Pfanne erhitzen und die Lachfilets jeweils gut 3 Minuten von beiden Seiten anbraten.

  3. Grüner Spargel 4 Minuten in reichlich Salzwasser kochen und dann in Eiswasser abschrecken.

  4. Servieren mit einer Zitrone und etwas zerlassener Butter aus der Bratpfanne

VERFASSER:

Statt Spargel grüne Bohnen verwenden

Noch etwas mit Zitronensaft beträufeln

Zusätzliche Infos zu Lachs in der Senfkruste

Temperatur: -

Beilagen: Weißbrot

Kategorie(n): Norwegen, Hauptgericht

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos