Leckeres Rezept für Lachs in der Senfkruste

Lachsfilet in einem Senfmantel

Rezept Bewertung:

Bewertung

601

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 4 Stück Lachsfilets TK Ware oder frisch

  • 250 g Butter

  • 3 Stück Eier

  • 4 EL Senf mittelscharf

  • 500 g Spargel grün TK

  • 1 Stück Zitrone

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Lachs in der Senfkruste

  1. 3 Eier zusammen mit 2 Esslöffel Senf zu einer Panade verquirlen und dann die Lachsfilet-Stücke von beiden Seiten darin wenden.

  2. Butter in der Pfanne erhitzen und die Lachfilets jeweils gut 3 Minuten von beiden Seiten anbraten.

  3. Grüner Spargel 4 Minuten in reichlich Salzwasser kochen und dann in Eiswasser abschrecken.

  4. Servieren mit einer Zitrone und etwas zerlassener Butter aus der Bratpfanne

VERFASSER:

Statt Spargel grüne Bohnen verwenden

Noch etwas mit Zitronensaft beträufeln

Zusätzliche Infos zu Lachs in der Senfkruste

Temperatur: -

Beilagen: Weißbrot

Kategorie(n): Norwegen, Hauptgericht

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!