Leckeres Rezept für Mais-Suppe auf mexikanische Art

Pikant, lecker und gut gewürzt, die mexikanische Art einer schönen Suppe.

Rezept Bewertung:

Bewertung

333

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 400 g Mais aus der Dose

  • 1 Stück Zwiebel

  • 1 Stück Paprika rot

  • 1 Stück Möhre

  • 1 Stück Chili-Schote

  • 1 Stück Knoblauchzehe

  • 2 EL Olivenöl

  • 20 g Mexikanische Gewürze

  • 2 EL Gemüsebrühe instant

  • 2 Stück Frühlingszweibel

  • 200 g Käse Edeamer gerieben

  • 1 l Wasser

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Mais-Suppe auf mexikanische Art

  1. Die Zwiebel schälen und dann sehr klein schneiden.

  2. Zwiebel jetzt in einem Topf in Olivenöl glasig schwitzen und anschließend mit einem Liter Wasser aufgießen, dann die Gemüsebrühe Instant zugeben und einmal kurz aufkochen.

  3. Paprika und die Möhren putzen und würfeln. Die Chili-Schote von den Kernen befreien und dann klein schneiden, Knoblauch zerquetschen und alles in die Gemüsebrühe geben.

  4. Mexikanische Gewürze zugeben und den Mais ebenfalls hinzufügen, dann alles einmal zirka 10 Minuten köcheln lassen. Dann wird alles püriert und die Suppe ist fast fertig.

  5. Frühlingszwiebeln putzen und klein schneiden und dann mit etwa 3/4 der Käse-Menge zur Suppe geben. Den Käse jetzt langsam schmelzen und dann alles glatt rühren.

  6. Zum Servieren den restlichen Käse aufgeteilt jeweils in den Teller geben und dann die Suppe einfüllen.

  7. Nach weiteren ca. 20 Minuten die Suppe servieren. Dazu den Rest des Käses in zuerst in die Suppenteller geben und dann mit Suppe auffüllen. Mit Baguette servieren. 

VERFASSER:

Mit Kartoffeln als Erweiterung des Rezeptes

Mit etwas Paprika Pulver rosenscharf verfeinern.

Zusätzliche Infos zu Mais-Suppe auf mexikanische Art

Temperatur: -

Beilagen: Weißbrot, Baguette

Kategorie(n): Mexiko, Suppe

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: schwer

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos