Leckeres Rezept für Marmorkuchen schnell zubereitet

@ Floydine - fotolia.de Marmorkuchen schnell zubereitet - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Bei diesem Rezept handelt es sich um einen einfachen und zugleich sehr schmackhaften Marmorkuchen, den man mit dieser Anleitung in Null Komma Nichts zubereiten kann.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

15

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 400 g Mehl

  • 1 Päckchen(n) Backpulver

  • 250 ml Öl

  • 200 g Zucker

  • 1 Päckchen(n) Vanillezucker

  • 250 ml Milch

  • 4 Stück Eier

  • 2 EL Kakaopulver

bannerinhalt 3

Zubereitung von Marmorkuchen schnell zubereitet

  1. Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

  2. Eine Gugelhupf-Backform einfetten.

  3. Mehl und Backpulver vermischen.

  4. Öl, Zucker, Vanillezucker, Milch und Eier zufügen und mit einem Handrührgerät vermixen.

  5. Die Hälfte des Teiges in die Form füllen.

  6. Den Kakao unter den restlichen Teig rühren, bis er sich gut verteilt hat.

  7. Nun auch den Schokoteig in die Form füllen.

  8. Mit einer Gabel einige Male vorsichtig durch den Teig ziehen, damit eine Musterung des Kuchens entsteht.

  9. Den Kuchen 50 Min backen.

VERFASSER:

Wahlweise kann man zwischen den Teigschichten noch Sauerkirschen zufügen. Die eingelegten Kirschen müssen vorher gut abtropfen. Die Backzeit verlängert sich dann um ca. 10 Min.

Um den Kuchen zu dekorieren, kann man ihn noch mit einer Schokoglasur überziehen oder ihn mit Puderzucker bestreuen.

Zusätzliche Infos zu Marmorkuchen schnell zubereitet

Temperatur: 180

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Kuchen

Besonderheit: schnell

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos