Leckeres Rezept für Marzipanstollen

Ein Marzipanstollen ist und bleibt in der Vor- und Weihnachtszeit ein Muss. Auch wenn die Zubereitung von einem Marzipanstollen etwas mehr in Anspruch nimmt, lohnt sich der Aufwand, denn Marzipan ist immer eine Sünde wert.

Rezept Bewertung:

Bewertung

360

KALORIEN [p.P.]

120

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Marzipanstollen

  1. Mehl und gebröckelte Hefe in eine Schüssel geben

  2. Milch erwärmen, lauwarm

  3. die Hälfte der Milch, zum Mehl geben

  4. Zucker dazu, zum dickflüssigen Teig verrühren

  5. 30 Minuten ruhen lassen

  6. restliche Milch,Zucker, Mandeln, Salz und Butter hinzufügen

  7. alles zu einem Teig durchkneten, weiter ziehen lassen

  8. Cranberries, Mandeln, Sultaninen unterheben, ein Brot formen, ziehen lassen

  9. Marzipan durchkneten, eine Rolle formen und in die vorbereitete Mulde legen

  10. Teig umklappen, fertig

VERFASSER:

Um den besten Geschmack zu erzielen, auskühlen lassen und in Folie einwickeln

Zusätzliche Infos zu Marzipanstollen

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Gebäck

Besonderheit: aufwaendig

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos