Leckeres Rezept für Müsliriegel selbst gemacht

Das Leben eilt im Sauseschritt und wir eilen mit. Auch beim Essen ist häufig

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

20

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 Stück Apfel

  • 2 EL Mandeln, Haselnüsse, Kürbiskerne je

  • 50 g Feigen, Aprikosen, Rosinen je

  • 2 EL Milch

  • 2 EL Honig

  • 10 EL Vollkornhaferflocken

bannerinhalt 3

Zubereitung von Müsliriegel selbst gemacht

  1. Apfel entkernen und vierteln.

  2. Mandeln, Haselnüsse, Kürbiskerne, Aprikosen, Rosinen sowie Apfel in der Küchenmaschine zerkleinern und etwas Milch zugießen.

  3. Honig und Vollkornhaferflocken einarbeiten.

  4. Aus der Masse 10 bis 12 handliche Riegel formen.

  5. Im bei 180 Grad vorgeheizten Backofen 25 bis 30 Min. backen.

VERFASSER:

getrocknete Pflaumen

Zusätzliche Infos zu Müsliriegel selbst gemacht

Temperatur: -

Beilagen: Glas frische Milch

Kategorie(n): Deutschland, Snack

Besonderheit: aufwaendig

Schwierigkeitsgrad: -

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos