Leckeres Rezept für Nudelauflauf mit Parmesan

Einfach zubereiteter Nudelauflauf, der je nach Lust und Laune mit Speck oder Gemüse verfeinert werden kann.

Rezept Bewertung:

Bewertung

540

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 500 g Nudeln

  • 125 ml Sauerrahm

  • 1 TL Salz

  • 1 Stück Eidotter

  • 20 g Parmesan

  • 20 g Brösel

  • 20 g Butter

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Nudelauflauf mit Parmesan

  1. Die Nudeln in Salzwasser kochen

  2. Die Nudeln abseihen und in eine befettete und mit Bröseln bestreute Auflaufform füllen

  3. Mit einer Mischung aus Sauerrahm, Dotter, Ei und Salz übergießen

  4. Mit Parmesan und Brösel bestreuen

  5. Mit geschmolzener Butter betropfen

  6. Für zehn Minuten in ein heißes Backrohr stellen

VERFASSER:

Würfelig geschnittenen Speck oder Gemüsestücke daruntermischen

Nudeln nach Packungsangabe kochen oder einen frischen Nudelteig von einem Ei herstellen, schmeckt auch mit Vollkornnudeln

Zusätzliche Infos zu Nudelauflauf mit Parmesan

Temperatur: -

Beilagen: Blattsalat, Gurkensalat, Wildkräutersalat

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit: schnell

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos