Leckeres Rezept für Panacotta mit Baileys

Erfrischende Süßspeise mit dominierender Kaffeenote, ideal als Dessert und zum Espresso nach dem Dinner.

Rezept Bewertung:

Bewertung

250

KALORIEN [p.P.]

15

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 550 ml Süße Sahne

  • 250 ml Milch

  • 100 ml Baileys Irish Cream Likör

  • 5 Blättchen Weiße Gelatine

  • 80 g Zucker

  • 250 g Kaffeebohnen

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Panacotta mit Baileys

  1. Die Kaffeebohnen in Milch einlegen und über Nacht gekühlt stehen lassen.

  2. Die Milch abseihen.

  3. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und anschließend gut ausdrücken.

  4. Die Sahne mit der Kaffeebohnenmilch, dem Baileys und dem Zucker aufkochen und die Gelatine einrühren, bis diese sich vollständig aufgelöst hat.

  5. In die bereitgestellten Förmchen füllen und über Nacht in de Kühlschrank stellen.

  6. Die Förmchen ganz kurz in heißes Wasser tauchen und auf einen Teller stürzen.

VERFASSER:

Alternativ auch mit Honig, Stevia oder anderen Süßstoffen zuzubereiten.

Hübsche Förmchen z.b. in Blütenform lassen das Dessert zum optischen Highlight werden.

Zusätzliche Infos zu Panacotta mit Baileys

Temperatur: -

Beilagen: Erdbeer- oder Himbeersoße

Kategorie(n): Italien, Dessert

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos