Leckeres Rezept für Patatas a la riojana

Dieser deftige spanische Kartoffeleintopf ist schnell zubereitet und schmeckt zu jeder Jahreszeit.

Rezept Bewertung:

Bewertung

142

KALORIEN [p.P.]

45

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 250 g Chorizo

  • 1 kg Kartoffeln

  • 2 Stück Zwiebeln (mittelgroß)

  • 4 Knoblauchzehen

  • 4 EL Olivenöl

  • 1 TL Klare Brühe

  • 2 Stück Petersilienstiele

  • 1 Prise(n) Pfeffer

  • 1 Prise(n) Paprika edelsüß

  • 1 Stück Lorbeerblatt

  • 1 Prise(n) Salz

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Patatas a la riojana

  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Chorizo in gleichmäßige Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln.

  2. In einem Topf das Olivenöl erhitzen und darin Zwiebeln, Knoblauch und die Wurst anbraten. Die Kartoffeln und den Lorbeer hinzufügen und kurz mitbraten. Mit 500 ml Wasser ablöschen und die Brühe hinzugeben und aufkochen.

  3. Den Inhalt des Topfes ungefähr 15 Minuten mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Den Deckel entfernen und noch einmal ca. 10 Minuten bei geringer Hitze kochen.

  4. Zum Abschluss die gewaschene und geschnittene Petersilie hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Patatas a la riojana

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Spanien, Suppe

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos