Leckeres Rezept für Pfirsich Melba

@raptorcaptor-fotolia.de Pfirsich Melba - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Schnelles und einfaches Rezept für die leckere Süßspeise zwischendurch oder den leichten Nachtisch.

Rezept Bewertung:

Bewertung

360

KALORIEN [p.P.]

20

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 400 g Himbeeren

  • 2 EL Puderzucker

  • 1 EL Zitronensaft

  • 4 EL Cassis

  • 4 Stück reife gelbe Pfirsiche

  • 500 g Vanilleeis

bannerinhalt 3

Zubereitung von Pfirsich Melba

  1. Die Himbeeren waschen, abtropfen lassen und durch ein Sieb streichen. Dann mit dem Zitronensaft, dem Puderzucker und dem Cassis verrühren.

  2. Die Pfirsiche mit einer Gabel mehrmals einstechen und kurz in kochendes Wasser tauchen. Die Haut abziehen, Früchte halbieren und die Steine entfernen.

  3. Je zwei Pfirsichhälften mit der Höhlung nach oben auf Desserttellern anrichten.

  4. Pro Pfirsichhälfte eine Kugel Vanilleeis in die Pfirsichhöhlung legen.

  5. Eiscreme und Pfirsiche mit der Himbeersoße überziehen.

VERFASSER:

Am besten schmeckt das Rezept mit frischen Früchten. Sind diese nicht aufzutreiben schmeckten zu den Pfirsichen auch 400g Himbeermarmelade, die mit zwei EL Himbeergeist verrührt, kurz erhitzt und dann durch ein Sieb gestrichen werden.

Zusätzliche Infos zu Pfirsich Melba

Temperatur: -

Beilagen: Mandelsplitter, Himbeeren, Sahne, Waffeln

Kategorie(n): Italien, Dessert

Besonderheit: schnell

Schwierigkeitsgrad: sehr leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos