Leckeres Rezept für Pita mit Thunfischfüllung

@ Andrey Starostin - fotolia.com Pita mit Thunfischfüllung - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Das Rezept ist ein schneller und sättigender Snack auch für zwischendurch.

Rezept Bewertung:

Bewertung

500

KALORIEN [p.P.]

20

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 4 Stück Pita-Brot

  • 1 Dose(n) Thunfisch

  • 1 Stück Paprika

  • 1 Stück Zwiebel

  • 2 Stück Tomate

  • 2 Stück Eisbergsalat

  • 200 ml Joghurt, Natur

  • 1 TL Paprikapulver

  • 1 TL Senf

  • 1 TL Salz und Pfeffer

  • 2 EL Petersilie

  • 1 Stück Knoblauchzehe

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Pita mit Thunfischfüllung

  1. Aus dem Senf, Knoblauch, Joghurt, Zwiebel, Petersilie und anderen Gewürzen eine Soße herstellen.

  2. Den Thunfisch mit einer Gabel aus der Dose holen und unter die Joghurtsauce mischen.

  3. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Das Pita-Brot in dem Backofen aufbacken, etwas einschneiden und dann mit Salat, Paprika, Tomaten und der Sauce füllen.

VERFASSER:

Knuspriger schmeckt das Pita-Brot vom Grill.

Zusätzliche Infos zu Pita mit Thunfischfüllung

Temperatur: -

Beilagen: Verschiedene Saucen

Kategorie(n): Griechenland, Hauptgericht

Besonderheit: schnell

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos