Leckeres Rezept für Radieschenburger

Leckerer Burger für Vegetarier.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

15

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 Stück Vollkornbrötchen

  • 1 Bund Radieschen

  • 1 Stück Rote Zwiebeln

  • 2 Stück Eisbergsalatblatt

  • 1 Stück Tomate

  • 1 Flasche(n) Salatsauce

  • 1 Stück Gurke

  • 1 Bund Kräuter

bannerinhalt 3

Zubereitung von Radieschenburger

  1. Waschen und schneiden sie das Gemüse in Scheiben.

  2. Halbieren sie das Vollkornbrötchen. Auf beide Hälften geben sie einen Klecks Salatsauce. Diese kann nach ihren Geschmack gewählt werden. Legen sie auf die unter Hälfte erst ein Salatblatt, dann Zwiebeln, dann Tomaten und geben sie ein paar Kräuter ihrer Wahl hinzu. Frische Petersilie rundet hier am besten den Geschmack ab.

  3. Auf die obere Hälfte kommen die Radieschenscheiben, einige Kräuter und schließlich Gurkenscheiben. Klappen sie beide Hälften zusammen und fixieren sie sie, wenn notwendig, mit einen Cocktailspieß. Fertig.

VERFASSER:

Auch mit einem Hähnchenfilet vom Grill möglich.

Grillen sie die Zutaten leicht über einen offenen Feuer bekommt der Burger eine rauchige Note.

Zusätzliche Infos zu Radieschenburger

Temperatur: -

Beilagen: Saft

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit: aufwaendig

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos