Leckeres Rezept für Radieschenquark

Leckerer Quark mit Radieschen.

Rezept Bewertung:

Bewertung

102

KALORIEN [p.P.]

10

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 Bund Radieschen

  • 4 Stück Frühlingszwiebeln

  • 1 Bund Petersilie

  • 500 g Quark

  • 150 g Joghurt

  • 1 EL Olivenöl

  • 1 Prise(n) Salz, Pfeffer

bannerinhalt 3

Zubereitung von Radieschenquark

  1. Radieschen, Zwiebeln und Petersilie waschen und klein hacken. Ideal ist die Verwendung einer Küchenmaschine.

  2. Das Kleingehackte mit dem Quark und den Joghurt vermengen und mit Salz, Pfeffer und Öl abschmecken. Fertig.

VERFASSER:

Auch mit anderen Gemüsesorten machbar.

Eine Prise Cayennepfeffer.

Zusätzliche Infos zu Radieschenquark

Temperatur: -

Beilagen: Brot, Kartoffeln

Kategorie(n): Deutschland, Dessert

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos