Leckeres Rezept für Reis mit Rindfleisch

Ein köstliches Risotto ist unkompliziert. Allerdings sind bei diesem Gericht die Auswahl des Reises, sowie den Gewürzen und viel Aufmerksamkeit bei der Zubereitung nötig. Um ein cremiges Risotto zu erreichen, eignet sich dafür besonders der Rundkorn- und Mittelkornreis.

Rezept Bewertung:

Bewertung

1350

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 250 g Rindfleisch

  • 250 g Reis

  • 1.5 l Wasser

  • 2 Stück Lorbeerblatt

  • 3 Stück Gewürzkörner

  • 2 Prise(n) Salz

  • 1 Stück Zwiebel

  • 1 Bund Wurzelwerk

  • 1 Bund Petersilie

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Reis mit Rindfleisch

  1. Das Rindfleisch gemeinsam mit Lorbeerblatt und Gewürzkörnern in das leicht gesalzene, kochende Wasser geben.

  2. Kurz vor Ende der Garzeit die Zwiebel und das Wurzelwerk hinzufügen.

  3. Inzwischen den Reis mit siedendem Salzwasser ansetzen, 5 Minuten kochen und dann gar ziehen lassen.

  4. In der Zwischenzeit die Fleischbrühe vom Rindfleisch und dem Wurzelwerk trennen.

  5. Den Reis danach unter fließendem Wasser abspülen, abtropfen lassen und dann die durchgeseihte Fleischbrühe unter ständigem Rühren dazugeben.

  6. Jetzt erfolgt noch die Zugabe des zuvor gewürfelten Fleisches und des Wurzelwerkes.

  7. Nach Belieben kann noch mit Butterstückchen verfeinert und dann mit frisch gehackter Petersilie serviert werden.

VERFASSER:

Und schließlich ist ein Risottogericht eine tolle Beilage für viele Fleisch- und Fischgerichte

Risottogerichte kann man mit Kräuter der Saison, mit Spargel und Pilzen verfeinern.

Zusätzliche Infos zu Reis mit Rindfleisch

Temperatur: -

Beilagen:

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit: Festessen

Schwierigkeitsgrad: -

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos