Leckeres Rezept für Rotkohl mit Kirschen

Leckerer Kirschen-Rotkohl mit dem gewissen Etwas

Rezept Bewertung:

Bewertung

70

KALORIEN [p.P.]

40

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 800 g Rotkohl

  • 3 Stück Schalotten

  • 1 Stück Schattenmorellenglas

  • 175 g Schattenmorellen-Sud

  • 1 EL Butter- oder Gänseschmalz

  • 1 Prise(n) Salz

  • etwas Pfeffer

  • 5 Stück Wachholderbeeren

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Rotkohl mit Kirschen

  1. Rotkohl waschen, vierteln und in dünne Streifen schneiden

  2. Schalotten schälen, halbieren und in Streifen schneiden

  3. Kirschen in ein Sieb abgießen, den Saft auffangen

  4. Schmalz in Pfanne erhitzen

  5. Schalotten glasig dünsten

  6. Kirschsaft hinzugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwa 5 Minuten sirupartig reduzieren lassen

  7. Rotkohl, Kirschen und Wacholderbeeren untmengen

  8. Salz und Pfeffer hinzufügen und aufkochen

  9. Zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 20 Minuten garen, hin und wieder umrühren

VERFASSER:

Kann auch mit frischen Kirschen zubereitet werden

Mit Walnüssen garnieren

Zusätzliche Infos zu Rotkohl mit Kirschen

Temperatur: -

Beilagen: Wild, Braten

Kategorie(n): Deutschland, Salat

Besonderheit: aufwaendig

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos