Leckeres Rezept für Samosas

@ Brent Hofacker - fotolia.de Samosas - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Sehr beliebter Snack aus Indien

Rezept Bewertung:

Bewertung

300

KALORIEN [p.P.]

90

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 500 g Mehl

  • 200 ml Wasser

  • 100 ml Öl

  • 500 g Kartoffeln

  • 80 g Erbsen

  • 15 g Ingwer

  • 3 Stück Chilischoten

  • 2 TL Garam Masala

  • 2 EL Koriander

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Samosas

  1. Für den Teig wird Wasser, Öl, Mehl und Salz gut vermischt und zu einem glatten Teig geknetet.

  2. Nun kommt die Füllung an der Reihe: Die Erbsen im Wasser oder in der Mikrowelle erhitzen.

  3. Die Kartoffeln gar kochen und in Scheiben schneiden.

  4. Den Ingwer und die Chili-Schoten fein hacken, miteinander mischen und in einer Pfanne anbraten.

  5. Die Kartoffeln und Erbsen in die Pfanne geben.

  6. Die Mischung mit Salz und Garam Masala würzen und köcheln lassen.

  7. Frischen Koriander in die Pfanne geben.

  8. Den Teig ausrollen, die Fladen mittig durchschneiden und in der Mitte falten, bis eine kleine Tüte daraus entsteht.

  9. In den Fladen die Gemüsemischung einfüllen und am oberen Rand zusammendrücken.

  10. Die Samosas nun frittieren, bis der Teig eine goldene Farbe bekommt.

VERFASSER:

Das würzige Gericht kann auch mit Schafskäse ausprobiert werden.

Tipp zu dem Rezept nennen

Zusätzliche Infos zu Samosas

Temperatur: -

Beilagen: Reis, Chutney and Raita, Knoblauchdip

Kategorie(n): Indien, Snack

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos