Leckeres Rezept für Schweinelendchen

Raffiniertes und leckeres Rezept.

Rezept Bewertung:

Bewertung

585

KALORIEN [p.P.]

60

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 2 Stück Schweinelende

  • 800 ml Sahne

  • 1 Flasche(n) Calvados Dauphin

  • Salz, Pfeffer

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Schweinelendchen

  1. Das Schweinefilet in daumendicke Scheiben schneiden.

  2. In einer Pfanne etwas Bratenfett erhitzen und eins der geschnittenen Lendchen scharf anbraten.

  3. Das Lendchen abtropfen lassen und dann in einer abgedeckten Auflaufform geben.

  4. Dann den Bratensatz mit Calvados lösen, aber nicht ganz verdunsten lassen, und 150 bis 200 ml Sahne hinzugeben. Mit Pfeffer und Salz würzen und aufkochen lassen. Danach die Flüssigkeit zu den Filetstücken in die Auflaufform geben.

  5. Die Pfanne mit Küchenpapier auswischen und den Vorgang solange wiederholen, bis alle Filetstücke gebraten sind.

  6. Nun nur noch für ca. 25 min. bei 180 Grad in den Ofen und dabei gelegentlich umrühren.

VERFASSER:

Zum Garnieren Äpfel oder Orangenscheiben verwenden oder mit Chili dieses Gericht aufpeppen.

Die einzelnen Filetstücke lassen sich toll mit Käse überbacken.

Zusätzliche Infos zu Schweinelendchen

Temperatur: -

Beilagen: Baguette, Kartoffeln, Nudeln, Spätzle, Brot

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit: aufwaendig

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos