Leckeres Rezept für Seeteufel mariniert und gegrillt

Die verzaubernde Marinade gibt den Geschmack, cross gegrillt und dann den Zauber des Geschmack genießen. Zusammen mit Reis und einem frischen Salat.

Rezept Bewertung:

Bewertung

440

KALORIEN [p.P.]

15

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 8 Stück Seeteufel Filets

  • 200 ml Olivenöl Vergine

  • 100 ml Balsamico dunkel

  • 1 Stück Zitronensaft

  • 1 Bund Thymian

  • 1 Bund Estragon

  • 10 g Salz

  • 10 g Pfeffer

  • 2 Stück Parlboid Reis Kochbeutel

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Seeteufel mariniert und gegrillt

  1. Seeteufel mit der Marinade aus den entsprechen Zutaten einlegen und marinieren. Etwa 12 Stunden vorher.

  2. Auf dem Elektro- oder Holzkohlegrill etwa 5 Minuten auf beiden Seiten grillen, öfters wenden.

  3. Reis etwa 12 Minuten kochen

  4. Zusammen mit einem Salat servieren und mit fertigen Saucen auf dem Teller anrichten

  5. 12 Stunden ruhen lassen

VERFASSER:

Statt Olivenöl neutrales Raps- oder Sonnenblumenöl verwenden

Mit etwas Worchester-Sauce den Geschmack der Marinade intensivieren

Zusätzliche Infos zu Seeteufel mariniert und gegrillt

Temperatur: -

Beilagen: Grüner Salat

Kategorie(n): Portugal, Hauptgericht

Besonderheit: dauert-lange

Schwierigkeitsgrad: -

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos