Leckeres Rezept für Taco-Mais-Chili-Salat

Ein würziger Salat, der gut vorzubereiten ist und auch bei einem Büffet oder zur Gartenparty perfekt passt.

Rezept Bewertung:

Bewertung

450

KALORIEN [p.P.]

45

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 Dose(n) Mais

  • 250 g Hackfleisch

  • 125 g Taco-Chips

  • 1 Dose(n) rote Bohnen

  • 0.5 Bund Petersilie

  • 1 Stück Zwiebel

  • 3 Stück Tomaten

  • 1 Stück Peperoni

  • 2 Stück Römersalat

  • 1 Prise(n) Salz, Pfeffer, Paprikapulver

  • 1 Stück Knoblauchzehe

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Taco-Mais-Chili-Salat

  1. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Peperoni würfeln.

  2. Hackfleisch anbraten und die Zwiebelwürfel sowie die Peperoni mitdünsten.

  3. Die Mischung in der Pfanne mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Chiliflocken und Knoblauch würzen.

  4. Römersalat waschen und in Streifen schneiden, dann in eine große Schüssel geben.

  5. Mais aus der Dose in die Pfanne geben und etwas andünsten.

  6. Tomaten waschen und achteln.

  7. Taco-Chips leicht zerbröseln und über den Salat geben.

  8. Hackfleischmischung, Mais und rote Bohnen in die Schüssel geben alles durchmischen und anrichten.

  9. Mit etwas Petersilie überstreuen.

VERFASSER:

Man kann den Salat auch vegetarisch ohne Hackfleisch zubereiten.

Probieren Sie die Peperoni bevor Sie sie verwenden, um ein überwürzen zu vermeiden.

Zusätzliche Infos zu Taco-Mais-Chili-Salat

Temperatur: -

Beilagen: Baguette, Cocktails, Salsa-Dip

Kategorie(n): Mexiko, Salat

Besonderheit: aufwaendig

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos