Leckeres Rezept für Tomaten Hummus

@ tashka2000 - fotolia.de Tomaten Hummus - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Hummus ist eine Kichererbsenpaste, die auf keinem orientalischen Fest fehlen darf. Der Hummus lässt sich super als Brotaufstrich oder als Dip verwenden.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

5

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 250 g Kichererbsen

  • 2 Stück Chilischoten

  • 1 Stück Knoblauch

  • 6 Stück getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten

  • 3 TL Sesampaste

  • 0.5 Stück Saft von Zitrone

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Tomaten Hummus

  1. Kichererbsen abgießen und das Wasser auffangen.

  2. Kichererbsen, getrocknete Tomaten, grob geschnittene Chilischoten und die Knoblauchzehe in einen Mixer geben.

  3. Den Saft der Zitrone darüber auspressen.

  4. Beim Pürrieren nach und nach im Wechsel das Öl der Tomaten und das Abtropfwasser der Kichererbsen dazu geben, bis das Hummus sämig wird.

  5. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.

VERFASSER:

Man kann zum Pürrieren auch alles in einer Schüssel mit einem Pürrierstab zubereiten.

Verwendet man getrocknete Kichererbsen, sollte man diese über Nacht einweichen und danach in frischem Wasser 1 Stunde weich kochen.

Zusätzliche Infos zu Tomaten Hummus

Temperatur: -

Beilagen: Brot, Gemüse

Kategorie(n): Deutschland, Beilage

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos