Leckeres Rezept für Weißwurstfrühstück

Schnelles Gericht für gemütliche Runden mit Freunden auf der Terrasse. Der Vorteil des Rezeptes ist, dass man alles gut vorbereiten kann und sich so voll auf seine Gäste konzentrieren kann.

Rezept Bewertung:

Bewertung

450

KALORIEN [p.P.]

15

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 4 Stück Weißwürstepaar

  • 1 EL Salz

  • 4 EL Süßer Senf

  • 4 Stück Brezeln

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Weißwurstfrühstück

  1. Wasser in großem Topf erhitzen.

  2. Salz zugeben.

  3. Alle Weißwürste zugeben.

  4. Warten, bis die Weißwürste erhitzt sind.

  5. Teller bereitstellen.

  6. Weißwürste auf Teller geben.

  7. Mit süßem Senf und einer Brezel anrichten.

VERFASSER:

Anstelle von süßem Senf kann man Meerrettich nehmen.

Die Weißwurst wird als Frühstück vor elf Uhr vormittags genossen. Schön ist es, wenn noch eine weißblaue Tischdecke aufgelegt wird.

Zusätzliche Infos zu Weißwurstfrühstück

Temperatur: -

Beilagen: Radieschen oder Rettiche werden gerne dazu gereicht. Dazu wird traditionell Weißbier getrunken.

Kategorie(n): Deutschland, Hauptgericht

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos