Leckeres Rezept für Zitronenkuchen vom Blech

@ lichtbildmaster - fotolia.com Zitronenkuchen vom Blech - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Schneller Zitronenkuchen vom Blech, einfach lecker!

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

25

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 400 g Weiche Butter

  • 600 g Mehl

  • 2 Stück Bio-Zitronen

  • 450 g Zucker

  • 1 Päckchen(n) Vanillezucker

  • 1 Prise(n) Salz

  • 8 Stück Eier

  • 2 Päckchen(n) Backpulver

  • 150 g Creme fraiche

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Zitronenkuchen vom Blech

  1. Ein tiefes Backblech einfetten

  2. Mit Mehl ausstäuben

  3. Zitronen heiß abspülen und trocken tupfen.

  4. Von 1 Zitrone die Schale fein abreiben

  5. Dann halbieren und auspressen

  6. Backofen vorheizen (E-Herd: 175?Grad C/Umluft: 150?Grad)

  7. Butter, Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz cremig schlagen

  8. Zitronenschale unterrühren

  9. Nacheinander die Eier unterrühren

  10. Mehl und Backpulver vermengen

  11. Mit dem Crème fraîche wechselnd in die Butter-Ei-Masse rühren

  12. Teig auf dem Blech glatt streichen

  13. Im heißen Ofen etwa 25 Minuten backen

  14. Derweil die übrige Zitrone in dünne Scheiben schneiden

  15. Zucker, Zitronenscheiben, Zitronensaft, und 150 ml Wasser aufkochen und 2 bis 3 Minuten sieden. Kuchen aus dem Ofen nehmen und sofort mit einer Hälfte vom Sirup beträufeln und einziehen lassen. Anschließend mit dem Rest Sirup beträufeln und die Zitronenscheiben auf dem Kuchen verteilen. Auskühlen lassen

VERFASSER:

Zusätzliche Infos zu Zitronenkuchen vom Blech

Temperatur: -

Beilagen: Schlagsahne

Kategorie(n): Deutschland, Kuchen

Besonderheit: Saisonrezept

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos