Leckeres Rezept für Zitronenmousse

@ travelbook - fotolia.de Zitronenmousse - Rezept, Bild von Olaf
Drucken Empfehlen Teilen

Sauer macht nicht nur lustig, sondern ist auch besonders lecker, ein luftig leichter Desserttraum

Rezept Bewertung:

Bewertung

149

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 250 g Magerquark

  • 1 Stück Zitrone

  • 3 Päckchen(n) Gelatine

  • 130 g Süßstoff

  • 10 Spritzer flüssiger Süßstoff

bannerinhalt 3

Zubereitung von Zitronenmousse

  1. Die Zitrone auspressen.

  2. Den Saft der Zitrone mit Süßstoff aufkochen und dann abkühlen lassen.

  3. Die Gelatine unterrühren, bis sie sich aufgelöst hat.

  4. Den Magerquark unter die Gelatinemasse unterheben und verrühren.

  5. Die Magerquark-Masse mit flüssigem Süßstoff abschmecken und in den Kühlschrank stellen.

  6. Bis sich die Masse fertig geliert hat, dauert es einige Stunden.

VERFASSER:

Am besten passen Blaubeeren

Am besten die Zitronenmousse am Abend vorher vorbereiten, damit diese über Nacht in Ruhe gelieren kann.

Zusätzliche Infos zu Zitronenmousse

Temperatur: -

Beilagen: Obstsorten

Kategorie(n): Deutschland, Dessert

Besonderheit:

Schwierigkeitsgrad: leicht

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos