Leckeres Rezept für Zucchiniauflauf

Dieses Rezept ist für eine mittelgroße Auflaufform geeignet und reicht für ca. 4 Personen. Das Rezept ist perfekt als leichtes Abendessen, aber auch für Grillabende als Gemüsebeilage geeignet.

Rezept Bewertung:

Bewertung

350

KALORIEN [p.P.]

45

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 500 g Zucchini

  • 2 Dose(n) Geschälte Tomaten (in der Dose)

  • 1 Stück große Zwiebel

  • 1 Prise(n) Zucker

  • 1 EL Salz

  • 1 EL Oregano

  • 1 EL Basilikum

  • etwas Lorbeerblatt

  • 1 Päckchen(n) geriebener Pizzakäse

bannerinhalt - 2

Zubereitung von Zucchiniauflauf

  1. Im ersten Schritt werden die Zucchinis gewaschen und in ca. 4 mm dicke Scheiben geschnitten.

  2. Anschließend werden die in feine Würfel geschnittene Zwiebeln in Butter sanft angeschwitzt und 2 Dosen Tomaten hinzugegeben.

  3. Pfeffer, Salz, etwas Zucker, Oregano, Basilikum und ein Lorbeerblatt werden hinzugefügt.

  4. Die Sauce muss nun ca. 15 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln.

  5. Im vorletzten Schritt werden die Zucchinis in der Auflaufform angerichtet und anschließend die Tomatensauce in die Auflaufform gefüllt.

  6. Zuletzt wird eine Packung des geriebenen Käses auf dem Auflauf verteilt und der Auflauf für ca. 30 Minuten bei 200 Grad gebacken.

VERFASSER:

Anstatt der Zucchinis schmecken auch Auberginen in diesem Auflauf.

Für noch mehr Geschmack kann ein Schuss Portwein in die Tomatensauce gegeben werden.

Zusätzliche Infos zu Zucchiniauflauf

Temperatur: -

Beilagen: Als Beilage dient ein leckerer grüner Salat und ein sommerliches Getränk, wie z.B. selbstgemachter Eistee.

Kategorie(n): Italien, Hauptgericht

Besonderheit: aufwaendig

Schwierigkeitsgrad: normal

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos