Testberichte für Fischschupper

Fischschupper - einfach bis de luxe

Was ist eigentlich ein Fischschupper?

Fischers Fritze fischte frische Fische ... suchte vergeblich nach einem Fischschupper. Was das ist? Ein so genannter Fischentschupper bezeichnet ein spezielles, kratzerartiges Werkzeug zum sauberen Entfernen von Schuppen, bevor der Fisch im Ganzen gekocht, gebraten oder gegrillt wird.

Fischhaut genießen ohne Schuppen

Ähnlich Fleisch, bringen am Knochen gegarte Nahrungsmittel intensiveren Geschmack. Fischfans lieben insbesondere knusprig gebratene Fischfilethaut. In diesem Fall empfiehlt sich, die ungenießbaren Schuppen von Salz- und Süßwasserfisch wie Weissfisch -Rotauge, Brasse- zu entfernen.

Allgemeine Infos über Fischschupper

Barsch, Lachs sowie Zander tragen viele, relativ harte Kammschuppen. Fischentschupper bestehen aus Metall oder Kunststoff in verschiedenen Farben mit Griff aus Holz oder nylonverstärktem Polyamid. Eine Aufhängeöse im Griff dient der praktischen Aufbewahrung. Die Formenvielfalt reicht von eckig, Herz- oder Fischform bis zum runden Fischschupper. Die Länge beträgt etwa 20 bis 30 cm, das Gewicht liegt bei 150 bis 200 g.

Das Material spielt eine wichige Rolle

Ist das Modell massiv und solide verarbeitet, rostfrei und spülmaschinengeeignet, genügt es höchsten Ansprüchen. Hygiene spielt eine große Rolle. Beliebt sind hochglänzende Premiumversionen aus Edelstahl. Neben ansprechendem Design punkten sie mit einigen Vorteilen für den ambitionierten Koch. Die mit patentierter Spezial-Zahnung ausgerüsteten Helfer greifen die Schuppen effektiv.

Sie vermeiden eine Verletzung der Fischhaut ebenso, wie es stumpfe Zacken vermögen. Das Utensil liegt ergonomisch in der Hand und ist in seiner Form auf die notwendigen Arbeitsbewegungen abgestimmt. Quadro Radial-Schupperbogen, Microcurve-Zahnung und Inox-Longlife Design wurden in Zusammenarbeit mit Profi-Know How optimiert.

Verschiedene Arten von Fischschuppern

Integrierte Schuppenfänger und variable Entschupper mit auswechselbarer Klinge versprechen schnelles Entfernen von Fischschuppen, praktikabel und effektiv in der Handhabung.

Wann sollte man den Fisch entschuppen?

Der beste Zeitpunkt für das Abschuppen liegt nach dem Fang, am Wasser im Freien. Ein quergelegtes Messer mit oder ohne Sägeklingen, alternativ ein mit Kronkorken benageltes Stück Holz, erledigen die Arbeit auch. Sie gelingt jedoch weder so flott noch gründlich, wie bei fachgerechter Verwendung eines Fischentschuppers. Mit ihm wird gleichmäßig vom Schwanzende zum Kopf gestrichen, wobei die Klinge etwa rechtwinklig zur Haut steht. Werden Stachelflossen zuvor mit einer starken Schere entfernt, bietet sich ausreichend Fläche für das Entschuppen.

Wie entschuppt man den Fisch am besten?

Den Fisch langzuziehen erleichtert die Arbeit, denn die Schuppen brechen bereits auf. Für zu Hause soll der Fisch stets feucht gehalten werden, denn angetrocknete Schuppen lösen sich schwerer. Kurzes Eintauchen in kochendes Wasser ist ein hilfreicher Trick - bevor der Fisch auf einem Holzbrett landet, das Wegrutschen verhindert.

Anschließend unter fließendem Wasser abspülen. Es verwundert nicht, das auch elektrisch arbeitende Fischentschupper erhältlich sind, für jede Fischgröße und Schuppenart geeignet. Über einen leistungsstarken Motor drehen sich Edelstahlmesser und sammeln die Schuppen direkt unter einer Schutzhaube. Keine herumfliegenden Teilchen, die Küche bleibt sauber. Kabelloser Betrieb ermöglicht mobilen Einsatz im Garten oder unterwegs.

Ein Gerät zum Fisch entschuppen ist ein funktionales Küchenutensil für Fischliebhaber, Profi- und Hobbyköche. Es funktioniert einwandfrei in der Gastronomie, in der Fischerei, in Fischhandel- und verarbeitung. Die Anglerpraxis bestätigt ein klare Kaufempfehlung als Zubehör und Präsent für Angler, deren Ausrüstung bereits komplett scheint. Einfache Ausführungen sind preisgünstig im Angebot des Fachhandels, mehr in Qualität zu investieren, wird belohnt. Als zweiteiliges Set aus klappbarem Filetierbrett mit passendem Fischschupper ein praktischer Artikel für alle Angler, die an Ort und Stelle ihren Fisch vorbereiten und garfertig zu Hause präsentieren möchten.
Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos