Leckeres Rezept für Blumenkohl-Risotto für 4 Personen

Risotto ist als norditalienisches Breigericht aus Reis in vielen Variationen denkbar. Beim Grundrezept wird trockener Mittelkornreis mit gehackten Zwiebeln in Fett glasig gedünstet und in Fleisch- oder Geflügelbrühe gegart. Umrühren und bei Bedarf heiße Flüssigkeit aufgießen, bis das Gericht cremig, die Reiskörner jedoch bissfest sind. Als geschmackliche Abwandlung kommen Wein, Pilze, Meeresfrüchte, Fleisch, Gemüse, Gewürze und Käse in Frage.

Rezept Bewertung:

Bewertung

KALORIEN [p.P.]

30

MINUTEN [ca.]

Zutaten für das Rezept

  • 1 Stück Blumenkohl

  • 1 Stück Zwiebel

  • 1 Bund glatte Petersilie

  • 250 ml Sahne oder Kochcreme

  • 250 g Reis

  • 750 ml Gemüsebrühe

  • 150 ml Weißwein

  • 2 EL Öl

bannerinhalt - 1

Zubereitung von Blumenkohl-Risotto für 4 Personen

  1. Blumenkohl putzen, waschen, in Röschen teilen.

  2. Zwiebel schälen, fein hacken

  3. Petersilie waschen und Blättchen grob hacken

  4. Kochcreme oder Sahne mit Gemüsebrühe erwärmen

  5. Öl erhitzen, Zwiebeln anbraten, Reis zugeben und glasig dünsten

  6. Wein angießen und verkochen lassen

  7. Blumenkohl zufügen, Brühsauce übergießen und ca. 20 min. köcheln, dabei umrühren

VERFASSER:

gebratene Pilze unterheben

Brösel oder Parmesan darüber streuen

Zusätzliche Infos zu Blumenkohl-Risotto für 4 Personen

Temperatur: -

Beilagen: Baguette

Kategorie(n): Deutschland, Beilage

Besonderheit: unkompliziert

Schwierigkeitsgrad: -

Vorbereitungszeit:

Koch- bzw. Backzeit:

Ruhezeit: ca. -

Kommentare zu dem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Rezept erstellt!

Bitte logge dich ein um Kommentare zu verfassen!

Wir nutzen Google Produkte, die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos